ONLINE BUCHEN

PERFEKTIONIEREN

Wer kennt das nicht, nach ein paar Fahrten spürt man schon die Beine, ist müde und vielleicht schon ein bisschen frustriert, weil es nicht mehr so funktioniert, wie man beim letzten Urlaub aufgehört hat.

Wenn Sie schon ein Profi sind und schon seit Jahren vom Schneesport begeistert sind, dann gönnen Sie sich selbst eine Auffrischung und reservieren Sie sich einfach Ihren persönlichen Guide.

Nach ein paar Schwüngen weiß er/sie genau, was man verbessern könnte, um das Skivergnügen zu toppen. Nach einer Doppelstunde Privatunterricht können Sie den Urlaub so richtig geniessen und fahren garantiert durch die neueste Technik mit weniger Kraft und haben wieder mehr Kondition und Spass auf der Piste.

FAQ`s

Häufig gestellte Fragen

Unterrichten Sie in allen Niveaus?
Selbstverständlich werden Kurse in allen Niveaus angeboten - bei der Einteilung werden alle Skikursteilnehmer auf ihr Niveau getestet und danach eingeteilt.  

Ist der Skipass im Preis inbegriffen?
Die Skipässe sind nicht im Skikurs inbegriffen. Die Tarife finden Sie unter www.zillertalarena.at

Brauchen Anfänger auch einen Skipass?
Ja - Jeder benötigt für die Benützung der Seilbahnanlagen einen Skipass.

Werden die Kurse bei jeder Witterung durchgeführt?
Die Kinder und Erwachsenenkurse werden bei jeder Witterung durchgeführt; Voraussetzung ist, dass die Lifte in Betrieb sind. Privatstunden werden ebenfalls bei jeder Witterung durchgeführt, reservierte Stunden können nicht umgebucht werden.

Wie komme ich zu den Sammelplätzen, wo muss ich mich anmelden?
Für alle Skikursteilnehmer (Kinder und Erwachsene) befindet sich der Sammelplatz direkt an der Isskogelbahn - Talstation bzw. Bergstation

Unser Büro finden Sie direkt im Zentrum - neben dem Sportgeschäft "Sport 2000", dort können Sie sich anmelden und bekommen alle weiteren Infos. Unser Büro ist mit dem ITS Adler und  deutlich gekennzeichnet.

Können unsere Kinder zusammen in eine Gruppe?
Die Einteilung der Kinder erfolgt in unserer Skischule in erster Linie nach dem Fahrkönnen der Kinder und deren Alter. Sollten Ihre Kinder oder befreundete Kinder in etwa den selben Standard haben, bitten wir Sie, Ihren Wunsch bei der Einteilung am ersten Tag mitzuteilen.
Sollten die Kinder vom Niveau nicht gleich sein,  dann muss das Kind mit der meisten Erfahrung, in eine Gruppe eingeteilt werden, dass auch die Kinder mit weniger Erfahrung problemlos mithalten können.

Schafft man das zeitlich, wenn Eltern und Kinder in den Skikurs gehen?
Die Einteilung ist zeitlich so abgestimmt, dass die Erwachsenen später beginnen (Kinder können ab 9:15 Uhr abgegeben werden, die Einteilung der Erwachsenen beginnt um 9:30 Uhr). Die Kinder werden immer solange vom Skilehrer betreut,  bis sie von den Eltern wieder abgeholt werden!

Wie erfolgt die Gruppeneinteilung?
Wir teilen die Gruppen nach Niveau ein, bei den Kindern wird auch das Alter berücksichtigt.

Wenn einem der Kurs nicht gefällt, kann man dann auch in einen anderen wechseln (z.B von Snowboard- auf Skikurs)?
Dies ist natürlich ohne weiteres möglich, wir bitten Sie nur, dies im Büro bekannt zu geben, damit wir den Kurs umbuchen können!

Kann man auch unter der Woche in einen Gruppenkurs einsteigen?
Grundsätzlich erfolgen die Gruppeneinteilungen am Sonntag und am Montag. Für Fortgeschrittene ist ein Einstieg in die Gruppe täglich möglich - ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen können wir neue Gruppenkurse starten. Gruppenkurse laufen von Sonntag bis Donnerstag.

Wie früh müssen wir einen Privatlehrer reservieren?
In der Regel gilt, wer als erster reserviert, dem können meist die gewünschten Zeiten reserviert werden.

Die Reservierung können Sie nicht nur bei uns im Büro vornehmen, es ist dies auch telefonisch, oder per Mail möglich!

Ist es auch möglich die Mittagsbetreuung für einzelne Tage zu buchen?
Ja, wir bitten Sie, die Mittagsbetreuung einen Tag vorher bei uns im Skischulbüro zu kaufen, spätestens aber am selben Tag in der Früh bevor Sie das Kind beim Skilehrer abgeben.

Ab welchem Alter können die Kinder in den Skikurs gehen?Ab 4 Jahre
Für die kleinen Kinder bieten wir einen Halbtageskurs an (Mini Club)
Für alle anderen Kinder werden Ganztageskurse mit oder ohne Mittagsbetreuung angeboten.
Bei Snowboardkursen empfehlen wir aber ein Mindestalter von 8 Jahren, auf besonderen Wunsch ist es aber auch für jüngere Kinder möglich, einen Snowboardkurs (Privatunterricht) zu buchen.

Welche Sprache sprechen die Snowsportlehrer?
Wir unterrichten in Deutsch, Englisch, Holländisch und Französisch. Auf Anfrage können evt. auch noch andere Sprachen berücksichtigt werden.

Braucht es für Gruppenkurse eine Vorreservierung?
Während der Ferienzeiten empfehlen wir Ihnen auch für den Gruppenunterriche eine Reservierung zu machen.

Müssen die Skikurstage hintereinander genommen werden?

Die Tage sollten hintereinander konsumiert werden, weil der Gast am nächsten Tag nicht mehr dasselbe Niveau hat, als die übrigen Kursteilnehmer (speziell bei Anfängern und wenig Erfahrung und bei Gästen mit viel Angst). Es könnte einen Gruppenwechsel bedeuten. Am besten Sie besprechen das mit Ihrem Snowsportlehrer.

Was ist im Falle eines Unfalles?
Die Kurskarten sind persönlich und nicht übertragbar. Gelöste Kurskarten werden NICHT rückerstattet. Für eventuelle Unfälle übernimmt die Skischule "Gerlos Total" keine Haftung.

Bekommt man das Geld zurück wenn es den Kindern nicht gefällt?
Grundsätzlich bekommt man das Geld nur gegen eine ärztliche Bestätigung zurück (Krankheit, Verletzung). Allerdings gibt es mehrer Angebote (Schnupperkarte, Verlängerung, ...) um das "Risiko" für Sie so gering wie möglich zu halten! Sollte es dennoch wider erwarten nicht funktionieren, können wir innerhalb der Skischule Gerlos Total  alles verrechnen oder umbuchen!

Kann man bei Ihnen auch mit Kreditkarte bezahlen?
Wir akzeptieren die EC Karte, Visa, Mastercard, und Bargeld.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, schicken Sie uns einfach eine EMail an mail@schischule-gerlos.at. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Adventure Snowsportschule
GERLOS TOTAL
Ingo Kupfner
Gerlos 176
A-6281 Gerlos
Austria

+43-(0)5284/5429

E-Mail schreiben

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Social Media

Kontakt

Adventure Snowsportschule
GERLOS TOTAL
Ingo Kupfner
Gerlos 176
A-6281 Gerlos
Austria

+43-(0)5284/5429

E-Mail schreiben

webdesign by Gerhard Flatscher, 2016